In einer idealen Welt

In einer idealen Welt
Würden du und ich
Uns jederzeit verstehen,
Wären liebevoll
Einander zugewandt.

Aber natürlich
Offenbart die Phantasie
Im Vergleich zugleich
Den Abstand,
Den Mangel.

Gerade deshalb schön,
Dass wir träumen
Können, Augen
Sich öffnen
Beim Schließen.