Im Krieg

Beim Kampf gegen die Anderen
Verlierst du in dir
Den Kosmopoliten,

Den Glauben, was du glaubst,
Wäre universal,
Ein Traum, ein Ziel
Letztlich von allen.

Denn nun setzt du an
Zum Töten, zum Vertreiben,
Was zu dir nicht passt,
Deine Träume nicht teilt,
Sich ihnen nicht fügt zumindest,
Uns leben lässt
Alle zugleich.

Jetzt zielst du also
Auf ein Auslöschen, Tilgen,
Besiegen des Falschen,
Auf's Verschwinden, Verstummen
Der kranken Gedanken,

Führst Krieg, wirfst
Bomben dafür.
Willst nicht mehr überzeugen,
Kannst nicht mehr nur reden,

Fühlst dich zur Notwehr
Verdammt - berechtigt,

Ziehst eine Grenze,
Unterscheidest wieder
In wir und in die.